Aktuelle Meldungen

Von der Erfindung zum Patent: Schutz und Verwertung von Forschungsergebnissen

Überfakultäre Vorlesung | Praxisorientierte Einführung in den gewerblichen Rechtsschutz unter besonderer Berücksichtigung von Hochschulerfindungen


Im Wintersemester bietet TUM ForTe Patente & Lizenzen in Kooperation mit dem MCTS und der Carl von Linde-Akadmie eine überfakultative Vorlesung an.

Die Vorlesung findet ab Montag, den 10. Oktober 2019 montags von 17.30-19.30 Uhr statt. 

Raum: MW 0350, Egbert-von-Hoyer-Hörsaal, TUM München Campus Garching (Maschinenwesen)

Es werden neben Patenten weitere relevante Gebiete des Geistigen Eigentums (Intellectual Property), nämlich Designschutz, Schutz von Domains und Marken sowie Gebrauchsmuster, durch Experten auf dem jeweiligen Gebiet eingehend behandelt.

Dabei wird der Weg von der Idee zur Erlangung des jeweiligen Schutzrechtes, dessen rechtliche Durchsetzung vor den Gerichten und die wirtschaftliche
Verwertung, insbesondere im Rahmen von Firmenausgründungen, betrachtet.

Für unterschiedliche technische Fachgebiete erfolgt dann in getrennten Studierendengruppen eine Vertiefung des Wissens über die Patentierungsmöglichkeiten von Erfindungen im jeweiligen Fachgebiet anhand von praktischen Fallbeispielen.

Voraussetzung: Ingenieurtechnische oder naturwissenschaftliche Grundlagen.

Das komplette Programm finden Sie auf dem Flyer der Veranstaltung. Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Philipp Merkl zur Verfügung.